SWR-Beitrag: „Ehrenamtliche Helfer fühlen sich im Stich gelassen“

Die Landesschau des SWR berichtete vergangene Woche über Eva-Maria Hartmann von der Flüchtlingshilfe Heidesheim - Wackernheim. Wie viele andere ist sie „unermüdlich aktiv“ für Geflüchtete. Unbegreiflich hingegen seien die Entscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, heißt es in dem Bericht.
Den Beitrag als Video gibt es auf der Seite der SWR Landesschau.

Zurück