Pressemitteilung - 18. Juni 2021- Weltflüchtlingstag 2021: Bilanz des Grauens

Weil Europa und Deutschland sich ihrer Verantwortung entziehen muss die Landesregierung RLP schnell handeln: Landesaufnahme jetzt!

Während die Zahl der Flüchtlinge weltweit im Jahr 2020 auf ein neues trauriges Rekordhoch gestiegen ist, entziehen die EU und ihre Mitgliedsstaaten sich immer mehr ihrer Verantwortung. Das beklagen der Initiativausschuss für Migrationspolitik in Rheinland-Pfalz, der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz e.V. und Aktiv für Flüchtlinge Rheinland-Pfalz

Die Pressemitteilung gibt es hier zum download

Zum  erweiterten Hintergrund der  Pressemitteilung

Zurück