Neue Fördermöglichkeit für Begegnungsorte/ Cafés im nördlichen Rheinland –Pfalz

Es gibt ein neues Förderangebot für Begegnungsorte/ Begegnungscafés im nördlichen Rheinland-Pfalz (durch die Provinzial Versicherung).

Aktuell gibt es ein interessantes ergänzendes Förderangebot, welches unseren inhaltlichen Themenschwerpunkt "Begegnungsorte“,  für den wir ja auch eine aktuelle Umfrage  konzipiert haben,  für viele Initiativen und Begegnungscafés  im nördlichen Rheinland-Pfalz ergänzt. Das Fördergebiet ist auf das Geschäftsgebiet der Provinzial Versicherung beschränkt.

Die Provinzial Versicherung teilt dazu mit:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihrem wichtigen und wertvollen Engagement für geflüchtete Menschen Unterstützung und Impulse zu geben, ist uns ein wichtiges Anliegen. Hierzu soll eine neue Initiative der Provinzial Rheinland dienen, die in 2020 einen Schwerpunkt auf die Förderung des Engagements der Begegnungscafés legt. Gesucht werden zukunftsweisende und zukunftsgewandte Projekte, die in den Bereichen Begegnung – Vernetzung – Öffentlichkeit angesiedelt sind. Das Ziel ist die verstärkte Einbindung der neuen Mitbürger*innen in unsere Gesellschaft. Hierzu werden Projekte zur Begegnung mit der einheimischen Bevölkerung finanziell gefördert, ebenso wie Maßnahmen, die der Vernetzung mit Vereinen, Schulen und sonstigen gesellschaftlichen Einrichtungen dienen. Die Projekte sollen nach Möglichkeit die positiven Impulse Ihres Engagements in breite Bevölkerungsschichten tragen.

Eine tolle Chance Ihre erfolgreiche Arbeit weiter zu entwickeln. Bitte füllen Sie den beiliegenden Antrag bis zum 15.11.2019 aus und senden Sie ihn postalisch oder per Mail an den Sparkassenverband Rheinland-Pfalz (SVRP), wo aus organisatorischen Gründen die Vorschlagseinholung koordiniert wird. Michael Riemann vom SVRP steht Ihnen telefonisch unter 06131 145-218 oder per Mail an michael.riemann@sv-rlp.de gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.  

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Projekte und sind gespannt auf Ihre Einreichungen!

Christoph Hartmann, Leiter Unternehmenskommunikation, Provinzial Rheinland Versicherung

Martina Hankammer, stv.Pressesprecherin, Provinzial Rheinland Versicherung
Michael Riemann, Kommunikationsreferent, Sparkassenverband Rheinland-Pfalz

 

Weitere Infos (das Bewerbungsformular,  sowie die Auflistung des Einzugsgebietes der Provinzial Versicherung)  dazu hier: Antragsformular Integration Provinzial, Auflistung des Einzugsgebiets

Das umfassende Angebot des Integrationsministeriums für die Förderung von Projekten und Initiativen, welches auch in diesem Jahr reichlich genutzt wurde, bleibt natürlich weiterhin bestehen. Hier können weiterhin Anträge eingereicht werden, dabei unterstützen wir gerne.

Die zusätzliche Förderung durch die Provinzial Versicherung ist eine schöne Wertschätzung der ehrenamtlichen Arbeit. Nutzen Sie das Angebot!

Wir weisen immer wieder auf die verschiedenen Fördermöglichkeiten für Projekte in der ehrenamtlichen Arbeit hin, dazu haben wir auch auf unserer Homepage eine eigene Rubrik. 

Am 5.11. 2019 bieten wir auch eine ganztägige Informationsveranstaltung zu Fördermöglichkeiten in Bad Kreuznach an (save the date).

Zurück