Juni/Juli 2020: Corona und die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in RLP

Umfrage zur Lage der ehrenamtlichen Initiativen im Fluchtbereich in RLP in Zeiten der Coronapandemie.

Der Ausbruch des Covid-19-Virus in Deutschland ist schon ein paar Wochen her, damit einhergehende Sicherheitsmaßnamen sind keine Ausnahme mehr.

Aufgrund der aktuellen Lage ist der Austausch mit den verschiedenen Initiativen und Ehrenamtlichen im Land schwierig. Da wir jedoch gerne erfahren wollen, wie die Situation bei Ihnen/Euch vor Ort ist, haben wir eine kleine Umfrage gestaltet.

Wir bitten Sie/Euch daher darum, an der Umfrage "Lage der ehrenamtlichen Initiativen im Fluchtbereich in RLP in Zeiten der Coronapandemie" teilzunehmen.

Hier geht's direkt zur Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/7TL2XXN

Die Umfrage ist anonym und die Beantwortungen werden vertraulich behandelt. Es werden keine persönlichen Daten veröffentlicht.

Gerne können Sie/könnt Ihr uns auch eine Mail zusenden, wenn Sie/Ihr weitere Anregungen haben/habt.

Wir freuen uns über rege Beteiligung und viele Rückmeldungen.

Update Juli 2020: Noch bis Ende Juni war unsere Umfrage „Corona und die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in RLP“ aktiv. Jetzt geht’s an die Auswertung, wir sind schon ganz gespannt. Die fertigen Ergebnisse werden wir  Euch im nächsten Infobrief präsentieren. Doch bereits wollten wir uns für die hohe Teilnahme von 77 Teilnehmenden bedanken. Gerne könnt Ihr uns auch weiterhin eine Mail zusenden, wenn Ihr weitere Anregungen habt.

Zurück