Arbeitshilfe: Patenschaften mit geflüchteten Menschen

Eine Arbeitshilfe für Paten*innen und Begleiter*innen von Patenschaften hat der Paritätische Gesamtverband veröffentlicht.

Sie enthält Beiträge zu theoretischen Hintergründen, Praxiserfahrungen von Begleiter*innen von Patenschaften sowie kritische Impulse und Handlungsempfehlungen für die eigene Praxis.

Die Arbeitshilfe richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen und Aktive von Organisationen, Vereinen und Initiativen, die Patenschaften mit geflüchteten Menschen vermitteln, koordinieren und begleiten sowie an Patenschaftstandems selbst.

Arbeitshilfe: Patenschaften mit geflüchteten Menschen (56 Seiten, Stand: Oktober 2017)

Zurück