Aktiv für Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz

Achtung: Aus gegebenen Anlass arbeiten wir derzeit im Homeoffice. Wir bitten Sie deshalb dringende Anfragen per Email an ehrenamt@asyl-rlp.org zu richten. Bitte entschuldigen Sie, dass es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen kann.  

  

Wo auch immer Flüchtlinge in Rheinland-Pfalz untergebracht werden, finden sich Menschen zusammen die diese unterstützen. Von Willkommensfesten, über Begegnungscafés, Deutschkursen, Freizeitgestaltung, Beratung, Hilfe bei der Arbeitssuche wird an vieles gedacht.

Das ist wundervoll und wichtig! Schon immer und gerade jetzt.

Um den Einstieg oder das Dranbleiben zu erleichtern, stellen wir neben den Adressen der regionalen Koordinierungsstellen und Initiativen, Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Materialien, Einführungstexte und Leitfäden zur Verfügung.

Wir versenden regelmäßig Infobriefe mit denen wir über Änderungen und Neuigkeiten im Flüchtlingsbereich informieren. Melden Sie sich per E-Mail an: ehrenamt@asyl-rlp.org.

Aktuelle Nachrichten

Informationen zum Coronavirus / COVID-19

Rheinland-Pfalz spezifische Infos

Wer zum aktuellen Zeitpunkt keine Krankenversicherung hat, oder über den Status der Krankenversicherung im unklaren ist, kann sich bei der Clearingstelle Krankenversicherung RLP melden.

Wichtige Adressen und Telefonnummern in Rheinland-Pfalz
Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Örtliches Gesundheitsamt
Bundesministerium für Gesundheit: +49 30 346 465 100

Das Informationsportal zum Coronavirus der Landesregierung

Bei Fragen rund um das CoronavirusTel. 0800 575 81 00. Täglich erreichbar 8 – 18 Uhr, am Wochenende 10 – 15 Uhr.

Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen

 

Weiterlesen

Neue bundesweite Studie zur Entwicklung und Nachhaltigkeit von Willkommensinitiativen.

Durchgeführt wurde die Studie vom Berliner Institut für Demokratische Entwicklung und Soziale Integration (Desi) im Auftrag des Bundesverbands für Wohnen und Stadtentwicklung (vhw).

Weiterlesen

Infoveranstaltung Härtefallkommission in Montabaur

Am Donnerstag, 05. März 2020 von 14:00 - 16:00 Uhr findet die Infoveranstaltung im Caritas-Zentrum, Philipp-Gehling-Straße 4, 56410 Montabaur statt.

Weiterlesen

Aktualisierung der Fördermöglichkeiten der Landesregierung für das Ehrenamt

Auf der Seite der Landesregierung wurden die verschiedenen Fördermöglichkeiten für das Ehrenamt neu dargestellt und bieten auch für die Initiativen in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit einen sehr guten Überblick.

Weiterlesen

Familiennachzug bleibt ein Problem

Auch im Jahr 2020 warten viele Menschen mit Flüchtlingsschutz oder subsidiärem  Schutz auf ihre Familienangehörigen. 

Der DRK Suchdienst gibt mehrmals jährlich wichtige Informationen zu diesem Thema heraus.

Weiterlesen

Veranstaltungstipp: 23.1.2020 Theater in Ingelheim

Das Ein-Mann-Theaterstück „Eldorado Europa“ befasst sich mit der EU-Migrationspolitik und ist die Geschichte von Samis Reise nach Europa, der nach langem Hoffen und Bangen als Geflüchteter dort „ankommt“. Doch es erwartet ihn eine völlig andere Realität als erhofft. Gelandet in einem Heim für Geflüchtete in Deutschland erzählt er von seinem Alltag, der von endlosem Warten, Kriminalisierung und Rassismus geprägt ist. Nach der Flucht aus einer erstarrten Gesellschaft Nordafrikas, steckt er wieder ...

Weiterlesen

Umfrage zu Begegnungsorten in der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit in Rheinland-Pfalz ist nun abgeschlossen

Bei unserer Umfrage  gab es eine sehr gute Beteiligung von ca 50  Begegnungsorten.  Wir danken allen Aktiven, die sich die Zeit nahmen  auf unsere 23 Fragen zu antworten.  So wird das breite Spektrum der Angebote erkennbar und  wir können uns in der Zukunft mit einzelnen  Aspekten näher beschäftigen.

Weiterlesen

Die Kommunen in Rheinland-Pfalz bekommen zusätzlich 30 Millionen Euro

Städte und Landkreise bekommen eine Zusatzzahlung von 30 Millionen Euro. Die in Gesprächen zwischen Land und Kommunen gefundene Lösung kommt nun in einem Gesetz ( dokumente.landtag.rlp.de/landtag/drucksachen/10777-17.pdf) in den Landtag.

Weiterlesen

Studie zur Situation des Ehrenamts in der Flüchtlingshilfe in Rheinland-Pfalz

Die aktuelle Befragung, welche durch das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz“ (MFFJIV) beauftragt wurde,  ist nun online. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme der freiwillig Engagierten.

Weiterlesen